Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende im Lernlabor des Instituts für Elektrotechnik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft
Bildinformationen anzeigen

Studierende im Lernlabor des Instituts für Elektrotechnik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

| Jessica Krüger und Frederik Hahne

Kindern Informatik und Elektrotechnik näher bringen – Der 1. Devoxx4Kids Tag in Paderborn

Am 14. Oktober fand in den Räumen des Paderborner Interaktionslabors (PIN-Lab) der Universität Paderborn der erste Devoxx4Kids-Tag in Paderborn statt. Von 9-16 Uhr konnten 24 Kinder und Jugendliche spannende Workshops zu Informatik und Elektrotechnik erleben. Beim gemeinsamen Devoxx4Kids-Frühstück vor Ort konnten die Zehn- bis Fünfzehnjährigen sich zunächst einmal in gemütlicher Runde kennenlernen. Danach starteten sie mit den 14 Mentorinnen und Mentoren in den ersten von insgesamt drei verschiedenen Workshops:
Im „Robotikkurs“ wurden LegoMindstorms z.B. zum selbstständigen Einparken programmiert. Im Bereich „Internet of Things“ stand die Programmierung von Arduino-Mikrocontrollern im Vordergrund, mit Hilfe dessen die Teilnehmenden ein Musikstück komponieren konnten. Bei dem dritten Workshop, dem „Programmierungsworkshop“, entstanden dagegen eigene Space Invadar Computerspiele.
Am Ende des Tages konnten sich die Eltern an den noch aufgebauten Workshopstationen direkt die kreativen Ergebnisse ihrer Kinder anschauen. Da die Teilnehmenden nacheinander alle drei Workshops absolvierten, bekamen sie an diesem Tag vielfältige Einblicke in das breite Feld der Informatik und Elektrotechnik. Das Devoxx4Kids-Team bedankt sich herzlich bei den Sponsoren der Veranstaltung - Delta Energy Systems, Universität Paderborn, Wescale, Heinz-Nixdorf-Institut – die die Veranstalter mit Räumlichkeiten sowie technischer Ausstattung, mit Geschenken für die Teilnehmenden und auch T-Shirts für die Mentorinnen und Mentoren reichlich unterstützt haben.
Das betreuende Mentoringteam aus Studierenden, wissenschaftlichen Universitätsangestellten und Freiwilligen aus der lokalen Wirtschaft bietet die Workshop-Tage zweimal jährlich an. Der nächste Termin mit neuen Inhalten findet am 03.02.2018 statt (Die Teilnehmergebühr beträgt 10 Euro). Informationen dazu finden Sie auf der Homepage: http://www.devoxx4kids.de/paderborn/http://www.devoxx4kids.de/paderborn/. Wer sich anmelden oder das Devoxx4Kids-Team als Mentor/-in oder Sponsor/-in unterstützen möchte, kann sich an Melanie Margaritis unter melanie.margaritis(at)upb(dot)de wenden.

Die Universität der Informationsgesellschaft