Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende im Lernlabor des Instituts für Elektrotechnik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft
Bildinformationen anzeigen

Studierende im Lernlabor des Instituts für Elektrotechnik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

Elektrotechnik in Paderborn

Wie würde dein Leben ohne Smartphone und ohne Auto aussehen? Wie praktisch und nützlich die Dinge unseres Alltags sind merken wir erst, wenn sie verschwinden. Daran erkennst du welchen großen Einfluss die Errungenschaften der Elektrotechnik auf unser heutiges Leben haben und weiterhin haben werden.

Ohne die Technologien aus der Mikrosystemtechnik könnten moderne Diagnoseverfahren wie z.B. die Computertomografie nicht weiterentwickelt werden. Leistungselektronik und Energietechnik sind wesentlich daran beteiligt die Nutzung von regenerativen Energien zu ermöglichen. Dies und vielmehr wird von Ingenieuren realisiert die meistens ein Studium in der Elektrotechnik absolviert haben.

Als Teil der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik bieten wir mit unseren 15 Professuren ein breites und abwechslungsreiches Studienangebot. Die Vielfältigkeit der Elektrotechnik auch in Kombination mit anderen Disziplinen wie der Informatik, den Wirtschaftswissenschaften oder der Pädagogik wird in den interdisziplinären Studiengängen Computer Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder Elektrotechnik mit erziehungswissenschaftliche Anteil bzw. Lehramt am Berufskolleg mit einem Unterrichtsfach Elektrotechnik vermittelt.

Das Paderborner Institut für Elektrotechnik bietet ein reichhaltiges und breit gefächertes Studium in der Elektrotechnik. Studienanfänger erwartet in den ersten Semestern Grundlagen in Elektrotechnik, Mathematik, Physik, Mechanik und Informatik um ein Fundament und einen gemeinsamen Nenner für alle Studenten in den Naturwissenschaftlichen Disziplinen aufzubauen. Es ist also nicht zwingend notwendig bereits Programmieren, einen Mathe-Leistungskurs besucht oder Physik bis zum Abitur gewählt zu haben. Näheres zu deinem ersten Semester in Paderborn findest du im Studienverlaufsplan zu den Studiengängen.

Unsere Universität hat ungefähr 20.000 eingeschriebene Studenten und bietet dir ein abwechslungsreiches Campusleben! So bietet das Studentwerk vielzählige Wohnmöglichkeiten nahe der Uni und unsere Mensa ist nach einer bundesweiten Umfrage eine der besten in Deutschland. Sport- und Kulturangebote der Universität bieten dir vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und zum sozialen Engagement. Darüber hinaus findet einmal jährlich eine der größten Uni-Partys in Deutschland statt.

Als Student erhältst du selbstverständlich Zugang zu unseren Rechner und Laborräumen, in denen mehrere hundert gut ausgestatte Arbeitsplätze rund um die Uhr zugänglich sind. Zusätzlich kannst du über dein Notebook den leistungsfähigen Netzzugang und das campusweite Funknetz der Universität nutzen. Mit Beginn des Studiums bekommst du außerdem eine Benutzerkennung, über die eine eigene E‑Mail‑Adresse, Webspace und weitere Dienste kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Informationen zur Universitätsstadt Paderborn findest du hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft