Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende vor dem Optoelektronik-Gebäude P8, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft Bildinformationen anzeigen

Studierende vor dem Optoelektronik-Gebäude P8, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

|

Langer Abend der Studienberatung am 27. Juni an der Universität Paderborn

Wer im kommenden Wintersemester ein zulassungsbeschränktes Studium an der Universität Paderborn aufnehmen möchte, kann sich noch bis zum 15. Juli bewerben. Unentschlossene Studieninteressierte, die Orientierung benötigen und die verschiedenen Studiengänge näher kennenlernen möchten, können am Donnerstag, 27. Juni, von 14 bis 20 Uhr beim landesweiten „Langen Abend der Studienberatung“ an der Universität ausführliche Beratung in Anspruch nehmen.

Neben Vorträgen und spezifischen Sprechstunden zu den Studiengängen steht die Zentrale Studienberatung für Fragen rund um das Studienangebot, zum Bewerbungsprozedere und einen gelungenen Studienstart zur Verfügung. „Wir freuen uns erstmals auch einen Vortrag zum Thema Studienorientierung im Netz anbieten zu können. Als Ergänzung zu unserem Beratungsangebot bekommen Studieninteressierte so hilfreiche Tipps für die eigene Online-Recherche zum Thema Studienwahl.“, erklärt Cinderella Welz von der Zentralen Studienberatung.

Ebenfalls vor Ort sind auch Berater für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Paderborn, die bei Fragen zu anderen Hochschulorten, Ausbildungsplätzen und Überbrückungsmöglichkeiten durch Freiwilligendienst oder Auslandsaufenthalt behilflich sind. Zudem wird es Informationen zur Studienfinanzierung (BAföG) und zum Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung geben.

Um 15 und 17 Uhr bieten Studierende jeweils eine Tour „Quer über den Campus“ an und berichten über das studentische Leben und Lernen an der Universität Paderborn.

Das vollständige Programm gibt es unter www.upb.de/zsb.

Die Universität der Informationsgesellschaft