Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende vor dem Optoelektronik-Gebäude P8, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft Bildinformationen anzeigen

Studierende vor dem Optoelektronik-Gebäude P8, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

| Carolin Riethmüller

Anmeldefrist für Science Day-Vorträge verlängert

Wer beim Science Day am 6. Juni ab 12 Uhr noch die Chance haben möchte, 200 Euro zu gewinnen, sollte jetzt schnell sein. Die Anmeldefrist für Vorträge wurde bis zum Freitag, 1. Juni, verlängert. Doktoranden aus allen drei Instituten der Fakultät EIM können bis 12 Uhr ihr Thema einreichen. In maximal sechsminütigen Vorträgen im Raum O4.267 haben die Akteure dann die Gelegenheit, ihre Forschungsthemen und –felder vorzustellen; wer das Publikum am Ende am meisten überzeugt gewinnt 200 Euro. „Für alle anderen gibt es ein nettes Catering, auch für die Zuschauer“, meint der Geschäftsführer der Fakultät EIM, Markus Holt, mit einem Augenzwinkern.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zuzuhören. „Das ist spannend, unterhaltsam und eine tolle Gelegenheit, um über den eignen Tellerrand hinauszusehen und Kooperationen zu bilden“, so Holt. Vielleicht gäbe es jemand anderen der total gut kann was einem selber nicht so gut gelingt, man aber dringend bräuchte. Der Science Day ist eine ideale Gelegenheit, um diesen jemand zu finden.

Anmeldungen für Vorträge können bei markus.holt[at]uni-paderborn[dot]de eingereicht werden. Für die Anmeldung reicht der Titel des Vortrags.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft