Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Prof. Dr.-Ing. Joachim Böcker Bildinformationen anzeigen

Prof. Dr.-Ing. Joachim Böcker

|

Neue Vorlesung im Sommersester 2021: "Leistungselektronik für die Energiewende"

Dieser neue Master-Kurs wird nun im kommenden Sommersemester (SS 2021) vom Fachgebiet LEA erstmalig angeboten.

Die Leistungselektronik ist bereits heute eine Schlüsseltechnologie für moderne Konzepte der Energieerzeugung, -verteilung und -nutzung, ohne die die Integration erneuerbarer Energien kaum gelingen kann.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Klassische Energieübertragung und -verteilung über Drehstromnetze
  • Kurzeinführung zur Leistungselektronik und die wichtigsten Grundschaltungen
  • Gleichspannungsnetze
  • Flexible  Drehstrom-Übertragungssysteme (FACTS)
  • Energie- und Netzwirtschaft
  • Netzstrategie
  • Smart Grids, Microgrids
  • Laststeuerung
  • Windkraft, Photovoltaik
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV)

Es ist vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich, bereits über leistungselektronische Grundkenntnisse zu verfügen, da in diesem Kurs die Grundlagen knapp zusammengefasst werden.

Die Lehrveranstaltung wird durchgeführt von:

  • Prof. Joachim Böcker
  • Dr. Frank Schafmeister
  • Dr. Thorsten Vogt
  • Dr. Karl Stephan Stille
  • Sören Hanke

Darüber hinaus konnten wir Herrn Timo Busse (Westfalen Weser Netz) als Referenten für die wirtschaftlichen Themen gewinnen.

Der Kurs findet in einem digitalen Format statt.­
Weitere Informationen und Lehrmaterialien finden Sie in PANDA oder auf der Kurswebseite.

Die Universität der Informationsgesellschaft