Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Elektrische Messtechnik

|

Tim Hetkämper verstärkt das EMT-Team

Ab Februar 2019 verstärkt Herr Tim Hetkämper das Team der Elektrischen Messtechnik als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Zuvor schloss er seine Masterarbeit mit dem Titel „Verfahren zur Auslegung elektrischer Anpassungsnetzwerke für Ultraschallwandler“ erfolgreich am Fachgebiet Elektrische Messtechnik ab. Darin untersuchte er, inwiefern die abgestrahlte akustische Leistung sowie die Bandbreite von Ultraschallwandlern bei verschiedenen Umgebungsbedingungen durch den Einsatz von Anpassungsnetzwerken erhöht werden können. Herr Hetkämper beschäftigte sich mit verschiedenen Netzwerktopologien, evaluierte analytische Auslegungsverfahren und entwickelte zusätzlich ein optimierergestütztes Verfahren, welches auf evolutionären Algorithmen basiert.

Im Rahmen seines Promotionsstudiums wird Herr Hetkämper sich weiterhin mit der Auslegung und Optimierung von Interface-Schaltungen für Ultraschallwandler beschäftigen.

Wir freuen uns auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Die Universität der Informationsgesellschaft