Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Im Rahmen des Semester-Abschluss-Umtrunks (SAU) der Fachschaft Maschinenbau erhielt Frau Jun.- Prof. Katrin Temmen den Preis der Fachschaft Maschinenbau, in Anerkennung ihrer konstant guten Lehrleistung und  ihr Engagement für Studierende im Rahmen der Veranstaltungen „Grundlagen der Elektrotechnik für Maschinenbau" Bildinformationen anzeigen
3D Drucker der Erfinderwerkstatt Bildinformationen anzeigen

Foto: Technikdidaktik

Im Rahmen des Semester-Abschluss-Umtrunks (SAU) der Fachschaft Maschinenbau erhielt Frau Jun.- Prof. Katrin Temmen den Preis der Fachschaft Maschinenbau, in Anerkennung ihrer konstant guten Lehrleistung und ihr Engagement für Studierende im Rahmen der Veranstaltungen „Grundlagen der Elektrotechnik für Maschinenbau"

Foto: Technikdidaktik

3D Drucker der Erfinderwerkstatt

Foto: Technikdidaktik

| Dennis-Pascal Friederici

Die Tutorenschulung für Ingenieure wurde akkreditiert

Das Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen dient der intensiven Befassung und Weiterentwicklung von Tutorenschulungen. Hierbei wird besonderer Wert auf den Austausch und der Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Hochschulen und die Partizipation von Studierenden gelegt. Im Netzwerk sind derzeit etwa fünfzig Hochschulen aktiv.

Die Tutorenschulung für Ingenieure wurde im November 2017 auf Basis der im Mai 2015 festgelegten Standards vom Netzwerk akkreditiert. Diese beinhalten folgende Themen:

· Rolle und Selbstverständnis

· Didaktische und fachdidaktische Grundlagen

· Methodisch/didaktische Planung und Gestaltung

· Visualisierung und Präsentation

· Umgang mit Gruppen

· Umgang mit schwierigen Lehr-Lernsituationen

Zu jedem Thema sind zu erfüllende Lernziele definiert, wie z.B. "Die Tutoren/-innen sind in der Lage, konstruktives Feedback zu ihrem Handeln aktiv einzuholen, dieses zu reflektieren und konstruktives Feedback zu geben", "Die Tutoren/-innen können für ihre Arbeit relevante lerntheoretische Grundlagen beschreiben und auf ihre praktischen Anwendungsgebiete übertragen", "Die Tutoren/-innen können Strategien und Techniken zur effizienten Planung von Tutorien zielführend und bewusst einsetzen", "Die Tutoren/-innen können gruppendynamische Prozesse in Grundzügen erkennen, erklären und erste Maßnahmen zu deren Unterstützung ergreifen", oder "Die Tutoren/-innen verfügen über Strategien zur Vermeidung von und zum konstruktiven Umgang mit Störungen" (s. Qualitätsstandards).

Die Akkreditierung ist bis Dezember 2020 gültig und Bedarf dann einer erneuten Überprüfung.

Ansprechpartner

Dennis-Pascal Friederici

Dennis-Pascal Friederici, M.Sc.

Technikdidaktik (TD)

Lernzentrum Elektrotechnik

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft