Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Lehrveranstaltung "Feldtheorie"

Inhaltsbeschreibung
Die Vorlesung und Übung "Feldtheorie" deckt analytische Methoden und Vorgehensweisen zur Berechnung elektromagnetischer Felder ab. Nach einer phänomenologischen Einführung in das System der Maxwellschen Gleichungen werden darauf aufbauend eine Vielzahl von Modellierungsansätzen und Lösungsstrategien diskutiert.

Themengebiete
Der Lehrstoff umfasst im einzelnen:
  • grundlegende Begriffe der Elektrodynamik (Felder, Kräfte, Energie, komplexe Amplituden)
  • einfache Materialbeziehungen (Permittivität, Permeabilität, Leitfähigkeit)
  • elektrostatische Felder (Poisson- und Laplace Gleichung, Spiegelladungen)
  • magnetostatische Felder (Vektorpotential, Gesetz von Biot-Savart)
  • quasistatische Felder (Skin-Effekt)
  • einfache Wellenphänomene (ebene Wellen, Verluste und Polarisation, Gesetz von Snellius).
 
Literaturempfehlung
 
  • G. Lehner: "Elektromagnetische Feldtheorie für Ingenieure und Physiker", Springer-Verlag, Lehrbuch
  • H. Henke: "Elektromagnetische Felder: Theorie und Anwendung", Springer-Verlag, Lehrbuch
  • G. Mrozynski: "Elektromagnetische Feldtheorie - Eine Aufgabensammlung", Teubner-Verlag, Übungsbuch

The University for the Information Society