Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Prof. Dr.-Ing. Joachim Böcker Bildinformationen anzeigen

Prof. Dr.-Ing. Joachim Böcker

|

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) gesucht.

im Umfang von 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Es handelt sich im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetztes (WissZeitVG) um eine Projektstelle im Zuge des öffentlich-geförderten Forschungsprojekts „Microgrid-Labor: Energieinfrastruktur der Zukunft“. Die Stelle ist befristet für die Dauer des drittmittelfinanzierten Projekts und für einen Zeitraum von etwa 2 Jahren zu besetzen. Darüber hinaus ist eine Verlängerung grundsätzlich möglich und wird an-gestrebt.
Projektbeschreibung und Aufgaben:

  •  Modellierung leistungselektronischer / energietechnischer Systeme in Simulink/Simscape
  • Entwicklung und Implementierung von Regelungsverfahren für leistungselektronische Systeme in dezentralen Energiesystemen (Microgrids)
  • Aufbau einer Kommunikation zwischen lokaler Regelungshardware und einer übergeordneten Leitwarte mittels dSPACE-Produkten
  • Entwicklung einer Visualisierung für Leistungsflüsse in elektrischen Systemen in dSPACE ControlDesk

Einstellungsvoraussetzungen:

  •  Sehr guter Hochschulabschluss in der Elektrotechnik, Ingenieurinformatik oder eines anderen einschlägigen Studiums (Master-Abschluss o.ä.)
  • Fundierte Kenntnisse der Leistungselektronik und Regelungstechnik
  • Fundierte Programmierkenntnisse (z.B. C, Matlab, Simulink, dSPACE,…)
  • Idealerweise Erfahrung in der Modellierung energietechnischer Systeme
  • Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Gesicherte Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  •  Spannende, hochrelevante Forschungsthemen mit direktem Praxisbezug
  • Agiles und kollegiales Umfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vielfältiges akademisches und lehrbezogenes Weiterbildungsprogramm
  •  Moderne Laborinfrastruktur

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) gesucht (4439).

Die Universität der Informationsgesellschaft