Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Team Technikdidaktik Show image information
Show image information
Show image information
Im Rahmen des Semester-Abschluss-Umtrunks (SAU) der Fachschaft Maschinenbau erhielt Frau Jun.- Prof. Katrin Temmen den Preis der Fachschaft Maschinenbau, in Anerkennung ihrer konstant guten Lehrleistung und  ihr Engagement für Studierende im Rahmen der Veranstaltungen „Grundlagen der Elektrotechnik für Maschinenbau" Show image information
3D Drucker der Erfinderwerkstatt Show image information

Team Technikdidaktik

Photo: Technikdidaktik

Im Rahmen des Semester-Abschluss-Umtrunks (SAU) der Fachschaft Maschinenbau erhielt Frau Jun.- Prof. Katrin Temmen den Preis der Fachschaft Maschinenbau, in Anerkennung ihrer konstant guten Lehrleistung und ihr Engagement für Studierende im Rahmen der Veranstaltungen „Grundlagen der Elektrotechnik für Maschinenbau"

Photo: Technikdidaktik

3D Drucker der Erfinderwerkstatt

Photo: Technikdidaktik

|

Erfolgreiche Kooperation von Berufskolleg, Universität und Industrieunternehmen

Strahlende Gesichter nach dem Abschlusskolloquium von Simon Schäfer, in dem er die Ergebnisse seiner Masterarbeit „Entwicklung, Durchführung und Evaluation von SOL basierten Lernsituationen für die Einführung der Beckhoff – Steuerungssoftware TwinCAT 3“ vorstellt. Die Mitarbeiter*innen der Firma Beckhoff strahlen, da mit der Masterarbeit die Beckhoff-Steuerung Einzug in die duale Ausbildung am Carl-Miele-Berufskolleg hält.

Carsten Irmer, Lehrer an eben diesem Berufskolleg, freut sich über umfangreiche Unterrichtsmaterialien, die nach dem Unterrichtsansatz des Selbstorganisierten Lernens (SOL) konzipiert wurden und sich deshalb nahtlos in die vorhandenen Materialien einfügen. Außerdem steht dem Berufskolleg für den MINT-Mitmach-Tag am Samstag, den 17. November 2018, eine neue Mitmachstation zum zielgerichteten, automatisierten Torschuss zur Verfügung.

Prof. Katrin Temmen, Leiterin des Fachgebiets Technikdidaktik und Erstgutachterin der Masterarbeit, freut sich: „Was heute zunächst „nur“ eine Prüfungsleistung ist, bereichert den Unterricht von morgen. Das nenne ich gewinnbringende Kooperation zwischen Schule, Universität und Industriebetrieb“.

The University for the Information Society