Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is partly available in English
Studierende im Lernlabor des Instituts für Elektrotechnik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft
Show image information

Studierende im Lernlabor des Instituts für Elektrotechnik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

The City of Paderborn

Paderborn was first mentioned in documents in 1222 and belongs to a number of historic cities located in the region of Westphalia or central Germany, respectively. With a population density of almost 150,000 inhabitants Paderborn officially ranks among the major German cities, yet still managing the balancing act between actively pulsating city-life and the rural atmosphere of the surrounding countryside. Since 1614 Paderborn has also been a university town and can therefore look back on a long academic tradition. Paderborn is particularly attractive for students because of its large offer of accommodation that you can chose from at affordable rents and its excellent public transport networks. Average rents are clearly below those in other German university towns (e.g. 50 % lower than in Aachen or Munich). The choice of activities in culture and leisure is manifold. Various museums as well as the historic inner city with its cathedral and adjacent monastery make Paderborn a cultural centre. Offering a wide range of sports-, leisure, and intensive training centres, Paderborn provides all kinds of training opportunities for sports enthusiasts. For more information on history, background and current facts and figures see Wikipedia as well as the official homepage of the City of Paderborn. Some latest videos and reports about Paderborn as well as urban life can be viewed on the local YouTube channel. Upcoming activities and events in the city and the neighbourhood are regularly published in the Paderborn Event-Calendar. As far as parties and certain cultural events are concerned, these will be announced in a separate calendar, the Paderborn Party-Calendar (in German).

Note: Students changing their place of residence for studying reasons or when moving house within the Paderborn area must get registered at the local registration office (Einwohnermeldeamt in German) in the town centre of Paderborn within 7 days upon relocation. Failing to register on time may result in a fine.

Weitere umfangreiche Informationen zur Geschichte, zum Werdegang und zu aktuellen Daten & Fakten findest du sowohl im Wikipedia-Stadtartikel als auch auf der offiziellen Paderborn-Website.

Einige aktuelle Video-Clips und Berichte rund um die Stadt Paderborn und Events in der Stadt findest du u.a. im YouTube-Kanal der Stadt.

Die Stadt Paderborn und das Umland bieten ausgezeichnete Bedingungen. Neben einem abwechslungsreichen Freizeitangebot für Studierende kann die Stadt mit einem reichhaltigen Kulturprogramm und einem reizvollen Stadtbild aufwarten. Wohnraum ist noch zu gut bezahlbaren Preisen verfügbar, die Wege sind kurz und im Großraum Paderborn auch ohne Auto sehr gut zu bewältigen. Über das NRW-Semesterticket kannst du sogar kostenfrei mit dem Nahverkehr in ganz NRW reisen!

Für Informationen rund um zukünftige Veranstaltungen und Events in der Stadt und Umgebung empfehlen wir den Veranstaltungs-Kalender der Stadt. Auf der Freizeit-Seite der Stadt Paderborn findest du alle Informationen über das reichhaltige Freizeitangebot in und rund um Paderborn.

Wichtig: Für Studierende, die ihren Wohnsitz zwecks Studium nach Paderborn verlegen, besteht die Ummeldungspflicht beim Einwohneramt. Die An- bzw. Ummeldung des Wohnsitzes in Paderborn soll innerhalb einer Woche nach Umzug erfolgen. Bei verspäteter Meldung können Ordnungsgelder erhoben werden. Die Ummeldung ist beim Einwohneramt der Stadt Paderborn durchzuführen.

The University for the Information Society