Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Elektrische Messtechnik

|

Dr. Wetzlar feierlich und herzlich in den Ruhestand verabschiedet

Das Fachgebiet Elektrische Messtechnik bedankt sich herzlich bei Herrn Dr.-Ing. Dietmar Wetzlar für sein vorbildliches Wirken in den zurückliegenden fast 37 Dienstjahren, in denen er das Fachgebiet wesentlich mitgeprägt und mitgestaltet hat.

Als kreativer und zielorientierter Wissenschaftler beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit der optischen Messtechnik, der Messdatenauswertung sowie mit der nicht-invasiven Feuchtemessung und entwickelte z.B. maßgeblich das NIROMM-System (Near Infrared Reflexion On-line Moisture Measurement), wofür er 1996 mit dem Technologieförderpreis ausgezeichnet wurde.

Als Hochschullehrer mit Leib und Seele hatte er stets ein offenes Ohr für die Studierenden. Herr Dr. Wetzlar hat im Laufe seines Wirkens an der Universität Paderborn zahlreiche Lehrveranstaltung (Optische Messverfahren, Kognitive Sensorsysteme, MATLAB Für Ingenieure, Messstochastik und andere mehr) konzeptionell entwickelt und angeboten. Für die hohe Qualität seiner Lehrveranstaltungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Fachschaft für herausragende Leistungen in der Lehre in den Jahren 1993 und 1996 sowie mit dem Weierstrass-Preis 2009.

Im Laufe der Jahre brachte sich Herr Dr. Wetzlar vorbildlich als Mittelbauvertreter in die verschiedensten Gremien der Universität (Fachbereichs- und Fakultätsrat, Institutsvorstand u.a.m.) ein. Besonders zu würdigen ist sein großartiges Engagement bei der Studierendenwerbung (zdi-Schülerlabor, Frühlings- und Herbstuni, Schüler- und Schülerinnenworkshops…).

Das Team der Elektrischen Messtechnik bedankte sich bei der Abschiedsfeier am 30. August herzlich bei Herrn Dr. Wetzlar für die ausgezeichnete und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten Jahren mit lobenden Dankesworten, einer Collage zur Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse, einem von den Kollegen kreierten Wappen und kleinen Geschenken für zukünftige Freizeitaktivitäten.

Das Team wünscht Herrn Dr. Wetzlar für den neuen Lebensabschnitt und wohlverdienten Ruhestand alles Gute, viel Glück und Freude im Kreise der Familie und der Freunde und allzeit beste Gesundheit.

Die Universität der Informationsgesellschaft