Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Elektrische Messtechnik

|

Fachvortrag zum Thema "Scientific and Extreme Fast Automation" am 01.02.2018

Am Donnerstag, den 01.02.2018 um 15:00 Uhr findet im Raum P7.3.02.1 der Fachvortrag von Hr. Dr.-Ing. Fabian Bause (Beckhoff Automation) zum Thema: Scientific and Extreme Fast Automation statt. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein.

Kurzfassung:

Ziel von „Industrie 4.0“ ist es die Produktion flexibler (individualisierte Produkte), effizienter (Wirtschaftlichkeit) und nachhaltiger (Ressourcenschonung) zu gestalten. Die PC-basierte Steuerungstechnik bietet hierzu gute Voraussetzungen. Mit der rasant steigenden Leistungsfähigkeit moderner PCs können komplexe Methoden und Verfahren aus den unterschiedlichsten Wissenschaftsdisziplinen zur Überwachung und zur Optimierung des Anlagenverhaltens genutzt und in die Echtzeitsteuerung integriert werden. Hinzu kommt, dass PC-Systeme durch ihre vielfältigen Schnittstellen gut für die Umsetzung horizontaler und vertikaler Integration in Systemverbunde geeignet sind.

Im Vortrag werden ausgewählte Themen im Kontext neuer Entwicklungen von Beckhoff in der Automation dargestellt. Schwerpunkte werden gelegt auf die Integration von messtechnischen Verfahren wie Condition und Power Monitoring und der Simulation im Kontext virtueller Inbetriebnahme von Produktionsanlagen. Weitere Themen sind die Datenkonnektivität von Maschine zu Maschine oder Maschine zu übergeordneten nicht-Echtzeitsystemen (MES, ERP, Cloud). Ebenso wird ein Überblick über das Unternehmen und die Technologie von Beckhoff Automation gegeben und ausgewählte Applikationen vom Maschinenbau bis zur Bühnentechnik gezeigt.

Die Universität der Informationsgesellschaft