Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
| Isabel Stroschein

NEU: Berufsintegrierter Master Lehramt für Elektrotechnik oder Maschinenbau

Für Fachholschulabsolvent(inn)en der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder eines verwandten Fachs bietet die Universität Paderborn seit dem Sommersemester 2017 einen dualen Master of Education für das Lehramt an Berufskollegs an.

Die berufsintegrierte Variante des Masters umfasst ein sechssemestriges Studium an der Universität Paderborn sowie parallel eine dreijährige berufliche Tätigkeit als Lehrkraft an einem Berufskolleg. Die Studierenden können dadurch ein spezifisches Qualifikationsprofil entwickeln, welches ihnen den Übergang vom Studium in den darauffolgenden berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst erleichtert. Nach erfolgreicher Absolvierung von Masterstudium, Vorbereitungsdienst und Staatsprüfung besitzen die Absolvent(inn)en eine volle Lehramtsbefähigung und die Chance auf ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis als Lehrer/-in an Berufskollegs.
Inhaltlich setzt sich der duale Master aus einer großen beruflichen Fachrichtung (Elektrotechnik oder Maschinenbau), einer kleinen beruflichen Fachrichtung (Fertigungstechnik, Automatisierungstechnik oder Informationstechnik) sowie einer Lehrverpflichtung von 13 Unterrichtswochenstunden zusätzlich zu einem Praxissemester zusammen.
Inhaltlich entspricht diese duale Variante exakt dem bereits seit Längerem etablierten Master of Education mit einer Großen und einer Kleinen beruflichen Fachrichtung. Aufgrund der bestehenden Unterrichtsverpflichtung wird der universitäre Teil jedoch anders organisiert, indem sich die Lehrveranstaltungen auf 2 Tage pro Woche konzentrieren. Damit bieten sich für Seiteneinsteiger ins Lehramt jetzt kurze Wege, indem sie in der Region ihren universitären Master-Abschluss machen können.

Um sich in den Studiengang einschreiben zu können, benötigen die Studierenden einen fachwissenschaftlichen Bachelorabschluss in Elektrotechnik, Maschinenbau oder einer verwandten Fachrichtung. Absolvent(inn)en der Kooperationshochschulen des Projekts Edu-Tech Net OWL können bereits während ihres Bachelorstudiums fachdidaktische und bildungswissenschaftliche bzw. berufspädagogische Seminare besuchen und sich im Anschluss ohne weitere Auflagen für den dualen Master an der UPB einschreiben.

Ausführliche Informationen zum Aufbau des Studiums, den Zulassungsvoraussetzungen und zum Projekt Edu-Tech Net OWL finden Sie unter: https://plaz.uni-paderborn.de/lehrerbildung/lehramtsstudium-und-pruefungen/lehramtsstudium-master-of-education/m-ed-bk-affin-berufsintegr-var-fh/

Bewerbungen für das Wintersemester 2017/18 sind ab dem 1. Juni über das Online-Portal der Universität Paderborn möglich. Eine vorherige persönliche Beratung wird empfohlen und ist jederzeit möglich. Dafür können Sie sich gerne an Grit Graefe (Fachstudienberaterin für das Lehramt Elektrotechnik, grit.graefe(at)upb(dot)de) oder Andreas Bolte (Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung, PLAZ, bolte(at)plaz.upb(dot)de) wenden.

Die Universität der Informationsgesellschaft