Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Im Outdoorlabor des Fachgebietes werden sowohl PV-Module als auch Wechselrichter unter realen Bedingungen untersucht.
Elektrische Energietechnik - Nachhaltige Energiekonzepte
Bildinformationen anzeigen

Im Outdoorlabor des Fachgebietes werden sowohl PV-Module als auch Wechselrichter unter realen Bedingungen untersucht.

Hier finden sie Links zu aktuellen Netzkenndaten:

Die Bundesnetzagentur liefert aktuelle Strommarktdaten mit Analysefunktionen. Verbrauch, Großhandelspreise, Im- und Export und Daten zu Regelenergie für unterschiedliche Zeiträume können in Echtzeit ermittelt und kombiniert abgerufen werden. Daten vom Verband der Europäischen Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E):
https://www.smard.de/home

­

Electricity Map: CO2-Emissionen der aktuellen Stromproduktion (mit der Art der eingesetzten Kraftwerke) für ganz Europa, übersichtlich farblich in einer Karte dargestellt:
https://www.electricitymap.org/?lang=en&wind=true&solar=false&page=map

Informationen der Haupt-Stromhandelsplattform European Energy Exchange AG (EEX), insbesondere Kraftwerkseinsatz, aktuelle Handelspreise sowie Handelsoptionen:
https://www.eex-transparency.com/

Agora Energiewende: Hier werden Informationen zu Stromerzeugung und Stromverbrauch dargestellt; auch einzeln zusammenstellbar (Preise, Kraftwerksarten, Import/Export, Zeit- und Datumsbereich):
https://www.agora-energiewende.de/en/topics/-agothem-/Produkt/produkt/76/Agorameter/

Aktuelle Stromproduktion der Photovoltaik in Deutschland, mit der Option besonders schlechte (Stichwort: Dunkelflaute) und besonders gute Tage abzurufen (ist leider auf der Homepage von SMA nicht mehr direkt aufzufinden):
https://www.sma.de/en/company/pv-electricity-produced-in-germany.html

 Die aktuelle Netzfrequenz – grundsätzlich herrscht Strommangel, wenn die Netzfrequenz 50 Hz unterschreitet, und es gibt Stromüberschuß wenn die Frequenz 50 Hz übersteigt. Dies kann für die Steuerung von Lastmanagementmaßnahmen verwendet werden: Zusätzliche Lasten aufschalten bei Überfrequenz, Verbrauch reduzieren bei Unterfrequenz.
https://netzsin.us/

 

Electricity production in Germany
https://www.energy-charts.de/power.htm

Die Interaktive EnergyMap Karte - wird leider nicht mehr gewartet:
http://www.energymap.info/map.html

Die Universität der Informationsgesellschaft